RFG. Fotografie genießen.

Das RFG Rheininstitut bietet einen auf fünf Semester konzipierten Lehrgang für Fotografie und Gestaltung.

Konzipiert als berufsbegleitender praxisorientierter Lehrgang findet der regelmäßige Studienbetrieb an vier Wochenenden pro Semester statt. Vorbereitend auf ein mögliches Hochschulstudium oder eine Tätigkeit als Fotograf orientieren wir uns dabei an Studienverlaufsplänen europäischer Hochschulen und den Anforderungen der beruflichen Praxis.

Unser Lehrgang wendet sich an Personen aller Alters- und Berufsgruppen, die sich für eine fundierte Ausbildung auf dem Gebiet der Fotografie interessieren. Vorhandene schulische Vorkenntnisse und/oder eine fotografische Ausbildung bilden für den Lehrgang keine Voraussetzung. Auch einen Einstufungstest oder eine Bewerbungsmappe verlangen wir nicht.

Neben den theoretischen Grundlagen in den Bereichen Gestaltungstheorie, Ästhetik und Geschichte der Fotografie, Komposition des fotografischen Bildes und Kunstgeschichte werden auch praxisorientierte Fächer wie Studiotechnik, fotografische Technik, Fotomaterialien und digitale Bildbearbeitung unterrichtet. Unsere Teilnehmer erlernen zusätzlich betriebswirtschaftliche und rechtliche Grundlagen, sowie Fähigkeiten zur Errichtung eines eigenen Fotostudios oder zur Durchführung eigener Workshops.

Ziel ist die Stärkung eigener fotografischer Fähigkeiten, um seine persönliche Ausdrucksweise im Medium der Fotografie zu finden. Nach erfolgreichem Abschluß des Lehrganges ist eine Existenzgründung ebenso möglich, wie ein ambitioniertes Hobby.

Unsere Lehrbeauftragten kommen aus der Praxis und verfügen über mehrjährige Lehrerfahrungen an Hochschulen.

Daneben bieten wir eine Vielzahl an Basisworkshops an, die Sie unabhängig vom Lehrgang besuchen können. Bei Interesse an europaweiten Inhouseseminaren bitten wir um Kontaktaufnahme.

Wir freuen uns, Sie bereits jetzt für das RFG Rheininstitut begeistern zu können.

 


alle Fotos: Teilnehmerbilder

 



Hertz-Neuss